+++ Jahreshauptversammlung der Kölsche Figaros

Trotz Pandemie und unter Beachtung aller Hygienevorschriften verlief die diesjährige Jahreshauptversammlung (JHV) am 24. Juni 2020 der Kölsche Figaros daher in Hochstimmung, waren die Figaros doch schon seit 1993 dem Festkomitee als hospitierendes Mitglied angeschlossen und wurden jetzt „geadelt“.

Das brachte auch Eckart Seeger in seinem Jahresbericht zum Ausdruck. Wie immer folgten dann die Berichte zur finanziellen Situation des Vereins und seiner Mitglieder durch Mike Engels (Schriftführer) in Vertretung für Harald Esser. Insgesamt blickt der Verein auf eine erfolgreiche Session 2019/2020 zurück.

(c) Kölsche Figaros

Schreibe einen Kommentar