Aktuelles

Karneval in Zeiten von Corona

Das Herz aller Karnevalisten schlägt höher: am 11.11. kann die Karnevalssession 2021/2022 eröffnet werden. Auf dem Kölner Heumarkt und dem angrenzenden Alten Markt können ab 9 Uhr bis zu 15.000 geimpfte und genesene Jecken schunkeln und tanzen. Um Punkt 11:11 Uhr wird der offizielle Sessionsbeginn von einem Glitterregen begleitet-

Es gilt die 2G-Regel

Um das Feiern und Schunkeln ohne Abstand und ohne Maske möglich zu machen, gilt auf dem abgesperrten Areal auf Heumarkt und Alter Markt die 2G-Regel – feiern dürfen nur Jecke, die geimpft oder genesen sind. Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können, dürfen nur nach Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attests und eines negativen Coronatests teilnehmen. Eintritt 11.11 Euro; Eintrittskarten gibt es bei der veranstaltenden Ostermann-Gesellschaft.